Spätsommer-Permakultur-Klima-Fest

Das permakulturelle Gemeinschaftsgartenkollektiv 'Peace of Land' in Prenzlauer Berg will den Ausklang des Sommers und den Projekt-Auftakt zu zwei Jahren ‚Klimaschutz durch angewandte Permakultur‘ feiern und lädt alle Nachbarn und Interessierte am Samstag, 16. September zu einem Spätsommer-Permakultur-Klima-Fest ein, "um mit uns zu chillen und nebenbei viel Wissenswertes rund um  Permakultur und Klimaschutz zu erfahren."

Berlin-21-Vorstandsmitglied Pia Paust-Lassen wird eine Panel-Diskussion zum Klimaschutz in der Nachbarschaft moderieren.

Alle Informationen unter www.peaceof.land/event/spaetsommerfest/

Bild: peaceof.land