Tag der Offenen Tür im Tempelhofer Flughafen

"Am 18. November wird die Verwaltung im Tempelhofer Flughafengebäude von 12 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür veranstalten - es ist der offizielle Termin für den Start der Bürgerbeteiligung.

Geplant ist ein offener Bereich in der Haupthalle, wo die Besucher*innen ihre Wünsche, Vorstellungen und Vorschläge notieren können - und das wird anschließend auch im Internet veröffentlicht und dokumentiert. Es wäre sehr schön, wenn hier möglichst viele ihre Ideen einbringen würden.

Wir sind eine Bürgerinitiative, die den Flughafen zu einem offenen Ort für alle Berliner Bewohner*innen machen will. Wir wünschen und eine echte Bürgerbeteiligung und möchten die Nutzung mit möglichst vielen und vielfältigen Menschen zusammen entwickeln.

Und wir haben eine Vision. Der Flughafen war einst das größte Gebäude der Welt - und wir haben die Idee hier gemeinsam auszuprobieren und zu erforschen, wie eine attraktive und dauerhaft tragfähige Lebensweise in Zukunft aussehen kann - klimaschonend, ohne Müll, demokratisch und nicht auf Kosten anderer Menschen und der Natur.

Wir würden uns sehr freuen, wenn am 18. November möglichst viele Leute kommen würden. Das Gebäude ist im Landesbesitz - und gehört damit uns allen!

viele Grüße vom
Verein Gemeinschaftsstiftung Berlin Tempelhof
www.thf.vision"

www.thf-berlin.de/aktuelles/tag-der-offenen-tuer/

Bild www.thf.vision

Zeitpunkt: 
Samstag, November 18, 2017 - 12:00 - 17:00
Thema: 
Partizipation
Ort: 
Tempelhofer Feld